Montessori selbst gemacht …

Die aktuellen Wohnungsbaustellen

Posted on: Februar 25, 2015

So sehen die Arbeitsplätze des kleinen Mannes zurzeit aus:

IMG_8904

Im Wohnzimmer findet sich ausschließlich dieser Stapelturm. Überhaupt habe ich an allen Baustellen die Spielsachen stark reduziert, da ich immer mehr das Gefühl hatte, das ihn allein der Anblick mehrerer Spielsachen überfordert. Daher habe ich ein neues Tablett besorgt, in welchen er trotz der minimalistischen Ausstattung seiner Leidenschaft des Aus- und Umräumens nachgehen kann.

IMG_8907

Die Schlafzimmerbaustelle wurde auf einen Teppich reduziert. Hier finden sich seine Bücher und ein Körbchen mit Entdeckersteinen vom Flohmarkt. Allerdings muss der Bücherkorb ebenfalls noch etwas abspecken. Der Platz am Spiegel ist immer noch sehr beliebt bei ihm.

IMG_8900

Der Hauptspielplatz ist eigentlich die Flurbaustelle geworden. Hier grenzt die Küche an, welche aber durch ein Türgitter oft unzugänglich für ihn ist. Grund hierfür sind unter anderem seine Matschereien mit den Hundenäpfen und die Tatsache, dass wir es noch nicht geschafft haben Kindersicherungen in die Schränke einzubauen. Vor dem Türgitter hat er eine weiche Matte, wohin er regelmäßig ein Spielzeug mitnimmt oder sich der Altpapierkiste neben der Matte widmet. Auf dem Flurteppich stehen zur Zeit ein kleiner Kosmetikspiegel, ein Körbchen mit kleinen Herzdosen zum Öffnen und ein Holzauto mit Magnetbausteinen. Dafür ist er an sich noch zu jung, aber er hat Spaß daran das Auto ein Stück zu ziehen und den Anhänger mit den Steinen auszuräumen. Den Magneten am Kran können bisher zwar nur Mama und Papa bedienen, aber die Faszination seinerseits ist fast greifbar 🙂

IMG_8896 IMG_8893

Im Flur befindet sich auch der kleine Sandkasten. Aber neben den Angeboten meinerseits, sucht sich der kleine Mann auch eigene Beschäftigungen. Den Schuhschrank leer räumen, ins Bad huschen und den Schrank mit den Dusch- und Shampoovorräten ausräumen oder die kleinen Boxen mit dem Hundespielzeug erkunden. Ausräumen und Umräumen – das ist seine Welt 🙂

 

Advertisements

2 Antworten to "Die aktuellen Wohnungsbaustellen"

Ja weniger ist mehr. Da hast du gut umgesetzt.
Ich versuche mich darin. Doch dann entdeck eich immer wieder neue schöne Sachen und möchte meiner Tochter diese anbieten.
Immerhin habe ich es im Kinderzimmer geschafft im Regal aus dem Schwedenmarkt immer nur ein Spielzeug in ein Fach zu räumen.
Da die Maus mittlerweile auch gut aufräumt hilft ihr das.

Den Magnetlaster haben wir im übrigen auch 😉

Hallo!
Bin zufällig auf deine Seite gestoßen und finde die Ideen echt gut. Durch meinen Beruf als Lehrerin kenne ich mich etwas mit Montessori aus, aber nicht im Kleinkindalter.
Diese Wohnungsbaustellen finde ich irgendwie gut, lässt sich aber nicht alles in unserer kleinen Wohnung umsetzen.
Mein Kleiner ist jetzt bald 11 Monate und ich würde gerne wissen, wie du die Baustellen eingeführt hast. Der Kleine ist ziemlich aktiv, krabbelt in der Wohnzng umher, zieht sich überall hoch und Spielzeug ist gerade weniger interessant. Auf so einem Teppich bleibt hier nichts liegen.
Danke schön mal für deine Antwort!

Liebe Grüße
Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: