Montessori selbst gemacht …

Archive for Oktober 2013

Für dieses Arbeitstablett benötigen Sie Tonkarton, eine Schere, Kleber und den folgenden Ausdruck (Seite 2 in doppelter Ausführung):

hundertertafel

IMG-20130929-WA0010

Da die komplette Hundertertafel für mein Patenkind einfach noch zu viel wäre, habe ich dieses Spiel zunächst nur bis zur Zahl 50 vorbereitet. Sie können die Höhe der Zahl je nach Bedürfnis Ihres Kindes variieren.

Ein Exemplar der Zahlentafel kleben sie am Stück gelassen auf einen Tonkarton. Dieses steht beim Spiel am oberen Rand der Arbeitsfläche und dient dem Kind als Orientierung. Aus der zweiten Zifferntafel schneiden Sie sorgfältig die einzelnen Ziffern heraus und kleben sie auf vorher zurecht geschnittene Tonkartonplättchen.

IMG-20130929-WA0015 IMG-20130929-WA0012

Das leere Raster dient Ihrem Kind als Auflegefläche für diese Ziffern. Kleben Sie sie ebenfalls auf ein Stück Tonkarton, um den ganzen eine gewisse Stabilität zu geben. Als kleine Hilfe habe ich meinem Patenkind die Ziffer 1 mit Bleistift in das Raster vorgezeichnet.

IMG-20130929-WA0004

Für die einzelnen Ziffern habe ich 5 kleine Tupperdosen verwendet. Sie beinhalten jeweils einen Zehnerstreifen der zu legenden Ziffern. Vergessen Sie nicht die Dosen gut sichtbar zu beschriften!

IMG-20130929-WA0016 IMG-20130929-WA0014

Geben Sie alles auf ein Tablett oder in ein Körbchen.

IMG-20130929-WA0008

Nun kann es losgehen.  Lassen Sie ihr Kind das leere Raster vor sich auf den Tisch auflegen. Die Orientierungstafel (hier gelb) steht oder liegt am oberen Rand des Rasters. Als weitere Hilfestellung können Sie Ihrem Kind einen transparenten Muggelstein hinzugeben, welcher mit jeder gelegten Ziffer auf der Orientierungstafel weitergeschoben wird.

Zeigen Sie ihrem Kind die erste Ziffer „1“ und fragen Sie nach deren Namen. Anschließend gehen Sie an das Ende der Reihe und fragen nach der letzten Ziffer „10“. Nun kann ihr Kind das benötigte Zifferndöschen aus dem Korb heraussuchen. Mithilfe der gelben Tafel werden nun die Ziffern 1-10 auf dem Raster nachgelegt.

IMG-20130929-WA0009 IMG-20130929-WA0007

Haben Sie die Reihe beendet, so können Sie mit der nächsten fortfahren.

IMG-20130929-WA0003 IMG-20130929-WA0006

Und geschafft!

IMG-20130929-WA0005 IMG-20130929-WA0002

Dieses Spielt erfordert ein hohes Maß an Konzentration und ist wirklich eine Ausdauerübung. Umso stolzer wird das Ergebnis anschließend allen Beteiligten präsentiert.

Erkennbar wird an den gelegten Ziffern, dass zum Beispiel die Ziffer 4 immer wieder untereinander auftaucht.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und hoffe das die schlechte Bildqualität durch ein paar bessere Bilder bald ersetzt werden kann.