Montessori selbst gemacht …

Flechten für Einsteiger

Posted on: Januar 13, 2013

Für dieses Lernspiel benötigen Sie

3 längliche Stoffstücke (meine haben die Maße 7 cm x 60 cm),
eine Nähmaschine   und
eine Sicherheitsnadel.

Schneiden Sie aus drei verschiedenen Stoffen passende Stücke heraus. Achten Sie darauf, dass sich die Stoffe farblich gut unterscheiden, das hilft ihrem Kind den Überblick zu behalten. Meine Stoffe habe ich alle aus meiner Stoffrestekiste genommen, eine gute Möglichkeit die mal wieder etwas zu leeren 😀
Schlagen sie die Ränder um und stecken Sie sie mit Stecknadeln fest.
IMG_6563 IMG_6564

Nun falten sie den Stoff einmal in der Mitte und stecken alles zusammen (umgeschlagener Rand liegt auf umgeschlagenem Rand).
IMG_6562 IMG_6565
Nun wird das ganze mit der Nähmaschine zusammengenäht.
IMG_6566 IMG_6567
Sie haben nun die Möglichkeit die Streifen so wie sie jetzt sind zum Flechten zu verwenden, oder sie mit etwas Watte zu füllen um sie noch griffiger zu machen. Leider habe ich zur Zeit keine Watte Zuhause, daher lasse ich die Streifen so wie sie sind. Stecken sie die drei Streifen am oberen Ende mit einer Stecknadel zusammen und befestigen Sie sie entweder an einem festen Gegenstand oder halten sie sie fest, während ihr Kind die Streifen flechtet.
IMG_6568 IMG_6569 IMG_6570
So sieht das ganze dann fertig aus. Das Prinzip des Flechtens, einfach abwechselnd über die Mitte zu arbeiten, kann hier anhand der Farben leicht vermittelt werden. Sie können auch Fotokarten der einzelnen Arbeitsschritte bis hin zum fertigen Zopf diesem Spiel beilegen. Viel Spaß damit!
IMG_6571 IMG_6573

Advertisements

1 Response to "Flechten für Einsteiger"

Servus!
So simple aber doch so effektiv! Danke für´s zeigen!
VG Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: