Montessori selbst gemacht …

Ein Kerzentablett

Posted on: November 13, 2011

Sie benötigen für dieses Arbeitsstablett:

1 Kerze (Stumpenkerze oder Teelicht),
einen Behälter für Wasser,
eine Schachtel Streichhölzer,
eine Ablage für die verbrannten Streichhölzer  und
einen Kerzenlöscher.

Dieses Tablett kann und sollte nur gemeinsam mit einem Erwachsenen bearbeitet werden! Stellen Sie es am Besten an einem Ort ab, an welchen Ihr Kind nicht alleine herankommen kann und lagern Sie die Streichhölzer gesondert von diesem Tablett.

Stellen Sie die Kerze auf einen feuerfesten Untergrund (Kerzenuntersetzer), füllen Sie ein wenig Wasser in den dafür vorgesehenen Behälter und ordnen Sie alle Materialien auf dem Tablett ansprechend an.

Führen Sie ihrem Kind dieses Tablett zunächst ohne Worte, in langsamen und ruhigen Bewegungen vor.

Nehmen Sie ein Streichholz aus der Schachtel und entzünden es. Beobachten Sie, wie sich die Flamme auf dem Holz ausbildet und zünden Sie vorsichtig die Kerze an. Pusten Sie das Streichholz aus und führen den noch heißen und qualmenden Streichholzkopf in das Wasser ein. Oft kann man hier noch ein leises Zischen hören. Wenn das verbrannte Holz einige Sekunden in dem Wasser gekühlt hat, legen Sie das Streichholz vorsichtig in die dafür abgesehene Ablage.

Hier noch einmal in Bildern:

Nehmen Sie sich ein Streichholz aus der Schachtel und entzünden es.

Wichtig! Halten Sie die Streichholzschachtel vom Körper entfernt und entzünden Sie das Holz immer mit einer Bewegung vom Körper weg!

Beobachten Sie, wie die Flamme auf dem Holz entfacht und zünden Sie die Kerze an.

Pusten Sie das Streichholz aus und tauchen Sie den verbrannten Kopf in das Wasser ein.

Oft kann man hier noch das leise Zischen des verdunstenden Wassers hören.

Nachdem das verbrannte Holz wenige Sekunden ins Wasser eingetaucht wurde, legen Sie es in die dafür vorgesehene Ablage.

Diese kann am Ende des Spieles schnell in den Müll geleert werden.

Nun greifen Sie sich den Kerzenlöscher und legen ihn auf der Flamme ab. Nach wenigen Sekunden ist die Flamme der Kerze erstickt und zarter Rauch tritt aus der Löschglocke hervor.

Legen Sie den Kerzenlöscher auf dem Tablett ab und beginnen Sie von vorn.

Lassen Sie ihr Kind direkt vor dem Tablett Platz nehmen, sie sollten sich seitlich zu ihm setzen. So können Sie, je nach Alter ihres Kindes, beim Anzünden des Streichholzes helfen, oder in bremslichen Situationen schnell eingreifen.

Dieses Tablett hilft neben dem Verstehen von Feuer (z.B.: Was braucht das Feuer (Nahrung =Holz; Luft zum Atmen) , dem Wissen um das Löschen von Feuer (Warum geht die Flamme unter der Glocke aus?) auch zum Erlernen eines verantwortungsvollen Umgangs mit Feuer.


Advertisements

2 Antworten to "Ein Kerzentablett"

[…] der Montessori-Pädagogik gibt es übrigens das sogenannte “Kerzen-Tablett”, mit dem Kinder unter Einhaltung der Regeln üben können, wie sie mit Streichhölzer Kerzen sicher […]

Ich bin gerade zufällig (auf der Suche nach Kinderzimmer-Gestaltung nach Montessori) auf Ihren Blog gestoßen und bin ganz hingerissen.
Vielen Dank für so viele schöne Ideen! Mein Kind ist „schon“ 5 Jahre alt, das Kerzentablett wird ihn bestimmt begeistern.
Liebe Grüße aus Wien, Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: