Montessori selbst gemacht …

Archive for August 2011

Hier noch eine weitere Schreibkarte mit den Wörtern „Brot“, „Reis“ und „Nudel“.

Schreibkarte Brot,Reis,Nudel

Ich habe heute diesen Link erhalten, ich weiß nicht wie lange er gültig ist, also wer Interesse hat sollte zugreifen!
Angeboten werden 50 Gratis Vorlagekarten mit Aufgaben für das Geobrett.

http://www.montessori-shop.de/kostenlose_arbeitskartei_zum_geometriebrett_weblog_127.html

Advertisements

Sie benötigen für dieses Zuordnungsspiel

5-6 verschiedene Schlüssel,
ein Kopierer  und
ein Laminiergerät.

Schon länger war ich auf der Suche nach alten Schlüsseln, und zwar solchen, mit denen man in der Kindheit Truhen in Opas Keller oder alte Türen öffnen konnte. Und letzte Woche, ganz zufällig, finde ich diesen Satz Deko-Schlüssel für grade mal 1,50 Euro in einer Ramschkiste. Das nenne ich Glück 😀

Die Schlüssel haben unterschiedliche Längen und sind an der Spitze  unterschiedlich gegossen worden.

Um die Zuordnungskarten detailgetreu herzustellen, habe ich die Schlüssel einfach auf einen Kopierer gelegt. Damit der Ausdruck nicht zu dunkel wird, habe ich auf die Schlüssel zusätzlich ein weißes Blatt gelegt. Natürlich können Sie auch einfach die Umrisse der Schlüssel auf einem Blatt aufzeichnen oder die Schlüssel fotografieren. Durch das Kopieren haben die Abdrücke jedoch ihre Originalgröße behalten und lassen sich auch optisch sehr gut erkennen.

Nun schneiden Sie die kopierten Schlüssel vorsichtig aus, kleben Sie auf hellen Tonkarton und laminieren die Karten ein.

Legen Sie die Zuordnungskarten und die Originalschlüssel in ein Körbchen oder auf ein Tablett. Schon kann das Spiel beginnen.

Lassen Sie ihr Kind die Schlüsselkarten gut sichtbar auf den Tisch legen. Sie können die Schlüssel entweder nach Größe sortiert oder einfach durcheinander auflegen. Reichen Sie ihrem Kind den ersten Schlüssel. Diesen soll es anhand der gegossenen Form und der Größe der richtigen Karte zuordnen und ihn darauf ablegen. Das Spielprinzip ist also denkbar einfach 🙂

Natürlich können Sie auch alle anderen Arten von Schlüsseln verwenden. Alte Autoschlüssel oder bunte Haustürschlüssel sind genauso interessant anzufassen und zuzuordnen wie diese auf alt getrimmten Türöffner. Ich wünsche Ihnen und ihren Kindern viel Spaß beim Basteln und Spielen!

Für dieses Feinmotorikspiel benötigen Sie

Knete oder ein Holzbrett,
Zahnstocher oder Nägel   und
Holzperlen.

Da unser Knetklumpen nach nun fast 3,5 Wochen und viel Nutzung leider schon zu trocken zum Kneten geworden ist, habe ich für ihn kurzerhand eine andere Verwendung gefunden.

Zunächst habe ich den angetrockneten Klumpen mit Wasser und viel Kraft geschmeidig geknetet und zu einem ca. 1,5 cm dicken Teig ausgerollt. Mit Hilfe einer Untertasse habe ich daraus einen Kreis herausgeschnitten.

Danach habe ich Zahnstocher auf eine passende Länge zugeschnitten und ein grobes Muster in den dicken Knetpfannekuchen gesteckt. Für ein problemloses aufstecken der Holzperlen im späteren Spiel, sollten Sie die Zahnstocher in einem Abstand von mindestens zwei Fingerbreiten stecken. Für ein besseres Erkennen können Sie die Hölzer mit Fingerfarben einfärben.

Nachdem die Hölzer getrocknet sind, stecken Sie sie wieder in den Knetpfannekuchen und lassen ihn weiter trocknen.

Besser noch als Knete eignet sich für dieses Spielprinzip ein kleines Holzbrett, welches Sie mit Nägeln beschlagen können. Auf den Nägeln halten die Perlen besser und auch das Holz ist weitaus weniger empfindlich als getrocknete Knete.

In diesem Beispiel ging es mir jedoch eher darum, eine sinnige Verwendung für aussortierte Knete zu finden. 😀

Nun kann Ihr Kind mit dem Aufstecken der Perlen beginnen. Viel Spaß dabei!

Nach langer Pause melde ich mich in meinem Blog zurück und serviere zugleich neue Schreibkarten zum Herunterladen.

Ich bin noch immer auf der Suche nach einer Art „Pünktchen- oder Strichelschrift“, also eine Schrift, welche man ausgedruckt nur leicht erkennt und  mit einem Stift nachziehen könnte. Auf diese Weise könnte man nämlich meine Schreibkarten auch als richtige Schreiblernblätter verwenden.

Wenn jemand einen Tipp hat, nur her damit!!

Schreibkarten Besteck