Montessori selbst gemacht …

Knete für die kosmische Erziehung…

Posted on: Juli 17, 2011

Sie benötigen zum Herstellen dieser Tabletts:

helle Knete,
zwei oder mehrere Schalen (mit leicht erhöhtem Rand)  und
blau gefärbtes Wasser.

Färben Sie sich zunächst mithilfe von Krepppapier oder Ostereierfarbe etwas Wasser  blau ein.

Nun gestalten Sie auf den Schälchen mithilfe der Knete verschiedene geografische Begebenheiten. In meinem Beispiel habe ich zunächst eine Insel und einen See gebaut.

Fertigen Sie für jede Schale ein Namensschild an, auf welchem Sie die genaue Bezeichnung des Dargestellten schreiben. Im späteren Spiel hat Ihr Kind so die Möglichkeit, die Begriffe dem richtigen Tablett zuzuordnen.

Nun gießen Sie vorsichtig das blau gefärbte Wasser in die Schälchen.

Das Wasser verteilt sich sofort auf den frei gelassenen Flächen der Schale. Achten Sie darauf nicht zuviel Wasser zu verwenden!

Die fertigen Schalen zum Betrachten:

Fragen sie Ihr Kind nach Merkmalen der verschiedenen Bezeichnungen. Woran erkennt man eine Insel? Was ist das Besondere an einem See? Wenn Sie einen Atlas zur Hand haben, können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind nach realen Inseln und Seen suchen.

Natürlich können Sie noch weitere Schalen zum Betrachten hinzufügen. Eine Schale für die Begriffe „Halbinsel“oder „Fluss“ zum Beispiel. Ich wünsche Ihnen dabei viel Spaß!

Advertisements

1 Response to "Knete für die kosmische Erziehung…"

Was für eine tolle Idee – so einfach und doch so einprägsam. Das möchte ich mit meinen Kindern auch machen! Danke für die tolle bebilderte Beschreibung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: