Montessori selbst gemacht …

Waldmeistergrün….

Posted on: Juni 13, 2011

Nachdem unsere Flaschenpost immer mehr zur „Flöckchenpost“ mutiert ist, habe ich den Inhalt entsorgt und die Flasche nach gründlichem Ausspülen erneut gefüllt. Das teils geflockte Öl hat nicht sonderlich gemuffelt (was ich ja vorher vermutet habe), aber schön anzusehen wars dann doch auch nicht mehr.

Zumindest habe ich so eine Art Haltbarkeitsdatum für diese Flaschen gefunden. Nach 2-3 Monaten kann man beruhigt den Inhalt wechseln 🙂 Unsere Flaschenpost stand zu allem Übel noch in der Sonne, was ihr sicher einige Wochen ihres Daseins gekostet hat.

Aber die neue Farbe macht das Spielgerät gleich interessanter und so gehts munter weiter mit dem Farbenschütteln…

Für alle Leser die jetzt ratlos den Kopf schütteln und nicht wissen wovon hier geredet wird: Hier nochmal die Anleitung zum Herstellen der Flaschenpost.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: