Montessori selbst gemacht …

Hier mein Formenbuch

Posted on: Mai 2, 2011

Wie angekündigt habe ich aus der Tapete von der letzten Renovierung ein Formenbuch gemacht.  So funktioniert es:

Lassen Sie Ihr Kind mit Hilfe der Schablonen die Formen auf Papier oder Tapete aufzeichnen und ausschneiden. Währenddessen können Sie festes Papier in den Maßen 14cmx14cm zurechtschneiden.

Gestalten Sie für Ihr Kind oder mit ihm gemeinsam ein Deckblatt für das Formenbuch.

Nun lassen Sie ihr Kind auf jedes Blatt eine ausgeschnittene Form aufkleben. Anschließend kann das Papier gelocht und in die Heftklemme eingeheftet werden.

Lassen Sie ihr Kind so nach und nach das Formenbuch weiterführen.

Dies ist nur eine Möglichkeit mit den Formen zu arbeiten.

Lassen Sie Ihr Kind die Formen auf zurechtgeschnittenem weißem Papier aufzeichnen und es anschließend die Figuren ausmalen. Das macht nicht nur Spaß, sondern führt nach und nach zu einem individuellen und schönen Formenbuch.

Hier noch eine Anleitung:

http://www.montessori-shop.de/anleitungen/metallene-einsatzfigure-47.php

Wenn Sie möchten können Sie die Namen der Figuren jeweils unter oder über das gezeichnete/geklebte schreiben. Dies fördert zusätzlich die Sprache ihres Kindes.

Hier habe ich mithilfe von Word eine Vorlage von einigen Formen erstellt. Wer möchte darf sich diese herunterladen und ausdrucken:

Formen Vorlagen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: