Montessori selbst gemacht …

Farbenfrohe Flaschenpost

Posted on: April 28, 2011

Sie benötigen hierfür:

eine leere Glasflasche
etwas Speiseöl  und
etwas gefärbtes Wasser.

Färben Sie sich mit Krepppapier oder Lebensmittelfarbe etwas Wasser in der gewünschten Farbe.

Spülen sie die Glasflasche gründlich aus und lassen Sie sie gut austrocknen.

Nun geben Sie mithilfe eines Trichters das Speiseöl in die Flasche. Es sollte ungefähr die Hälfte der Flasche füllen. Wenn das Öl eingegossen ist, gießen Sie das gefärbte Wasser darüber. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass das Wasser auf den Boden der Flasche sinkt.

Füllen Sie die Flasche bis zum oberen Rand. Zum Schluss müssen Sie die Flasche gut verschließen!

Lassen Sie ihr Kind nun mit der Flaschenpost spielen. Was passiert wenn man Sie auf den Kopf stellt? Was passiert wenn man die Flasche kräftig schüttelt?

Genau das richtige für kleine Forscher also. Im übrigen eignen sich diese Öl-Wasser-Gemische auch gut als Deko fürs Kinderzimmer. Nehmen Sie statt einer großen Flasche doch mehrere kleinere Fläschchen und füllen Sie mit verschiedenen Farben. Das wirkt nicht nur fröhlich, sondern lädt zum munteren Farbenschütteln ein. Viel Spaß!

Hier einige Fotos:

Die fertige Flasche

Egal wie sehr Ihr Kind die Flasche auch dreht und wendet...

...oder auch kräftig durchschüttelt....

...das gefärbte Wasser befindet sich nach kürzester Zeit immer wieder am Flaschenboden.

Sehr schön ist es, die Ölblasen beim Wandern nach oben zu beobachten.

Hier noch ein paar Links zur Erklärung und zum Weiterexperimentieren:

http://www.nela-forscht.de/2011/03/04/experiment-mit-wasser-%C3%B6l-und-sp%C3%BClmittel/

http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=635&titelid=3275

http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/lavalampe.php5

http://www.kids-and-science.de/experimente-fuer-kinder/detailansicht/datum/2009/08/11/wasser-oel-emulsion-selbst-machen.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: