Montessori selbst gemacht …

So nähen Sie ihrem Kind schnell eine Schürze

Posted on: April 7, 2011

Sie benötigen für die Schürze

1 Geschirrhandtuch,
einen weiteren Stoff für die Schlaufen um den Hals und zum Zubinden,
eine Nähmaschine   und
ein weiteres Stück Stoff für die Tasche.

Da ich im Nähen nicht sehr fit bin, fällt es mir auch schwer meine Arbeitsschritte so zu erklären, dass sie absolut verständlich sind 😦 Ich hoffe Sie können sich gut an den Fotos orientieren. Wobei ich vermute, dass jemand der dem Nähen und Schneidern eher vertraut ist, wahrscheinlich gar keine detaillierte Anleitung benötigt. Probieren Sie es einfach aus!

Hier die fertige Schürze - zum Vergrößern bitte anklicken!

Also, los gehts mit meiner versuchten Anleitung:

Legen Sie das gebügelte Geschirrhandtuch senkrecht vor sich. Falten Sie die oberen Spitzen so nach innen, dass sich eine Art Trapez bildet (Foto Nr.2). Achten Sie darauf, dass beide Seiten parallel zueinander gefaltet werden. Stecken Sie die beiden Teile mit Stecknadeln fest. Schlagen Sie das obere Kragenende einmal um.

Da meine Schürze für ein kleines Kind gemacht wurde, habe ich am unteren Ende und auch an den Seiten einige Zentimeter umgenäht, damit sie gut sitzt.

Schneiden Sie aus dem Stoff für die Schlaufen eine ca. 5-6 cm breite Stoffschlange aus. Sie benötigen eine längere Schlange für die Kopfschlaufe und zwei weitere Schlangen zum Zusammenbinden. Falten Sie die Enden mehrmals um und stecken Sie sie mit Stecknadeln fest. Meine Schlaufen sind am Ende ca. 2,5 cm breit. Nähen Sie die umgefalteten Schlaufen zunächst zu, bevor Sie sie an der Schürze befestigen.

Für meine Tasche habe ich ein weiteres Geschirrhandtuch zerschnitten und ein etwa 30 cm breites und 19 cm hohes Stück Stoff herausgenommen.. Auch hier habe ich die Kanten zum Aufnähen einige Zentimeter umgelegt. Von einem Rest des anderen Geschirrhandtuches habe ich ein Herz aufgenäht. Achten Sie beim Aufnähen darauf, dass die obere Kante der Tasche offen bleibt! 🙂

Nähen Sie nun nach und nach die gesteckten Teile fest. Ich musste bei meiner Schürze einige Male die Nähte wieder öffnen und neu zusammenstecken. Halten Sie ihrem Kind die Schürze zur Probe einmal an. Ist sie zu weit? Zu lang?

Zum Schluss nähen sie die Schlaufen gut fest. Und fertig!

Advertisements

1 Response to "So nähen Sie ihrem Kind schnell eine Schürze"

[…] einem Geschirrtuch eine Schürze für dich […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: