Montessori selbst gemacht …

Tischtennisbälle angeln – ein Spiel auch für die Jüngsten…

Posted on: März 5, 2011

Sie benötigen für dieses Spiel:

ein paar Tischtennisbälle,
eine größere Plastikschüssel,
eine kleine Schüssel   und
ein kleines Sieb.

Geben Sie in die größere Plastikschüssel etwas Wasser und legen Sie die Tischtennisbälle hinein. Die Bälle fangen sofort an auf dem Wasser zu schwimmen.

Stellen Sie die kleinere Schüssel rechts neben die Wasserschüssel. Zeigen Sie ihrem Kind, wie Sie mit Hilfe des kleinen Siebes die Tischtennisbälle herausangeln und in die kleine Schüssel umfüllen.

Sind alle Bälle herausgeangelt, schütten Sie die Tischtennisbälle wieder zurück ins Wasser und Ihr Kind kann von vorne beginnen.

Für sehr junge Kinder können Sie die Aufgabe auch ohne das Sieb stellen. Aufgabe sollte dann sein, die Bälle mit der Hand aus dem Wasser zu heben und in die kleine Schüssel zu legen. Viel Spaß!

Hier noch einige Bilder von meinem Exemplar:

Die benötigten Utensilien: 2 Schüsseln, ein Sieb und ein paar Tischtennisbälle.

Achten Sie darauf, dass Sie kein zu großes Sieb verwenden.

Füllen Sie in die größere Schüssel etwas Wasser.

Legen Sie die Tischtennisbälle auf das Wasser.

Aufgabe ist es, mit dem kleinem Sieb die Tischtennisbälle einzeln aus der Schüssel heraus zu angeln ...

... und sie in die daneben stehende Schüssel zu legen. Ist die Schüssel voll, schütten Sie die Bälle zurück ins Wasser und beginnen von vorne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: