Montessori selbst gemacht …

Geobretter einfach und schnell selber machen

Posted on: Februar 11, 2011

Sie benötigen:

Ein Stück Holz (egal ob quadratisch, rechteckig oder rund),
Nägel und viele bunte Haushaltsgummis.

Schneiden Sie sich ein Stück Holz zurecht. Schmirgeln Sie das Holz sorgfältig ab, damit Ihr Kind sich beim Spielen später keine Splitter zuziehen kann. Wer möchte kann das Holz anschließend noch mit einer Farbe oder mit Klarlack lackieren.

Nun hämmern sie an verschiedenen Stellen kleine Nägel in das Holz. Die Nägel sollten ca. 1cm aus dem Holz herausragen. Die Abstände der Nägel zueinander sollten nicht größer als 2 cm sein.

Nun kann es eigentlich schon losgehen: Zeigen Sie ihrem Kind wie Sie verschieden farbige Gummibänder über die Nägelköpfe spannen. So entstehen nicht nur schöne Bilder, auch geometrische Formen können so ganz einfach gestaltet werden. Viel Spaß!

Bilder folgen noch…

Hier ein Link den ich gefunden habe. Hier wird von einer Schulklasse noch einmal ganz genau die Bauweise erklärt:

http://www.math.uni-frankfurt.de/~schreibe/WQ_Geobrett/Einleitung.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: