Montessori selbst gemacht …

Wir gehen auf Tuchfühlung!

Posted on: Februar 3, 2011

Sie benötigen verschiedene Stoffe. Achten Sie darauf, dass sich die Stoffe nicht zu ähnlich anfühlen!

Nun schneiden Sie aus den ausgesuchten Stoffen jeweils zwei gleich große Stücke heraus. Wenn Sie möchten, können Sie die Ränder der Stoffstücke noch umnähen, so können Sie ein Ausfranzen der einzelnen Stücke verhindern.

Legen sie die Stoffstücke bunt gemischt in ein Körbchen oder in eine Schachtel.

Setzten Sie sich mit ihrem Kind an einen Tisch. Nehmen Sie sich ein Stück Stoff aus dem Körbchen und erfühlen Sie es mit ihren Händen. Nun geben Sie das Stoffstück an Ihr Kind weiter. Ihr Kind kann nun ebenfalls den Stoff befühlen und ihn dann auf den Tisch legen. Nun geben Sie ihm ein anderes Stück Stoff. Fordern Sie ihr Kind auf, gleiche Stoffstücke nebeneinander zu legen.

Wenn Sie alle Stoffstücke auf dem Tisch liegen haben, verbinden Sie ihrem Kind die Augen. Reichen Sie ihm zwei Stoffstücke, jeweils eines nach dem anderen, und fragen Sie Ihr Kind, ob diese beiden Stoffe zusammengehören. In der Einrichtung fragen wir die Kinder immer: „Sind das Freunde?“

Scheuen Sie sich nicht davor sich selbst die Augen zu verbinden und Ihr Kind einmal den Anleiter des Spieles sein zu lassen. Sie werden überrascht sein, wie schwer es manchmal sein kann die gefühlten Stoffe zu erkennen, bzw. zu erkennen, ob sie zwei gleiche Stoffstücke in den Händen halten.

Hier wie gewohnt noch ein paar Bilder:

Bewahren Sie die Stoffe in einem Körbchen oder in einer Schachtel auf.

Verwenden Sie unterschiedliche Stoffarten und lassen Sie ihr Kind die gleichen Stoffstücke immer nebeneinander auf den Tisch legen.

Zeigen Sie Ihrem Kind wie man die Stoffe erfühlt, dann geben Sie den Stoff an ihr Kind weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: