Montessori selbst gemacht …

Was macht Benjamin denn da? -Sprachförderung und Sinnerfassung

Posted on: Januar 28, 2011

Da mein Patenkind zur Zeit total auf Benjamin Blümchen steht („Miin“ :D), habe ich Ihr ein paar Benjamin Blümchen Bilderkarten gemacht.

Sie benötigen dafür:

– Ausgedruckte Bilder (egal ob von Benjamin, Bibi oder den Turtles) und

– Tonkarton

Sinn der Karten ist, dass Ihr Kind zu den Bildern etwas erzählen kann. Zum Beispiel: Was macht Benjamin gerade? Wer ist bei ihm?
Zur Hilfe habe ich passende Sätze aufgeschrieben. Diese können Sie Ihrem Kind vorlesen und es anschließend auffordern, das passende Bild für den vorgelesenen Satz zu finden.

Drucken/Schneiden/Malen Sie zunächst die gewünschte Figur aus/auf. Da Ausmalbilder in der Regel im Internet leichter zu finden sind als bereits bemalte Bilder, nehmen Sie sich die Zeit und kolorieren Sie die Figuren selbst. Wenn Ihr Kind bereits älter ist, könnten Sie die Karten auch mit ihm gemeinsam gestalten.

Nun kleben Sie die angemalten Figuren auf bunten Tonkarton auf. Achten Sie darauf, dass der Tonkarton immer die gleiche Größe hat. So ist es für Ihr Kind später leichter den Überblick zu behalten.

Jetzt sind die Sätze an der Reihe. Schreiben Sie die Aktivität der Figur in einem kurzen, prägnanten Satz auf. Für Benjamin, der mit dem Fußball spielt, habe ich zum Beispiel den Satz: „Benjamin schießt den Fußball.“ verwendet.

Diese Sätze kleben Sie ebenfalls auf einen Streifen Tonkarton.

Nun müssen die Karten nur noch laminiert oder mit einer selbstklebenden, transparenten Folie eingepackt werden.

Schon kann das Spiel beginnen!

Hier das Ganze noch einmal in Bildern:

Suchen Sie sich ein passendes Motiv für die Karten aus.

Malen Sie die Bilder bunt aus.

Sie können die Bilder auch mit Stickern aufwerten.

Schneiden sie die Bilder aus ...

... und kleben Sie die Karten auf vorher zurechtgeschnittenen Tonkarton auf.

Die Sätze ausdrucken ...

... und ebenfalls auf Tonkarton aufkleben.

Das fertige Ergebnis

Benjamin riecht an einer gelben Blume

Benjamin geht wandern

(Das Datum auf den Bildern ist leider falsch, unsere Kamera scheint noch in der Vergangeheit festzustecken :D)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: