Montessori selbst gemacht …

Telefonieren

Posted on: Januar 23, 2011

Dies ist zwar kein typisches Montessori Material, aber ich kann es nur weiterempfehlen. Vielleicht finden Sie im Keller, auf dem Dachboden oder auf dem Flohmarkt noch ein Schnurtelefon mit der klassischen Drehscheibe.

Diese Telefone sind für jüngere Kinder eine echte Herausforderung. Es erfordert viel Fingerspitzengefühl die Wählscheibe zu bedienen. Das schöne Knattern, wenn die Wählscheibe sich dann zurückdreht wirkt auf Kinder sehr ansprechend.

Es trainiert also nicht nur die Feinmotorik, sondern bietet den Kindern ein ideales Werkzeug für Rollenspiele. Auch das Telefonieren an sich kann mit älteren Kindern somit geübt werden. Wie spricht man am Telefon? Wie stellt man sich dem Anrufer vor?

Jüngere Kinder spielen gerne Alltagssituationen der Eltern nach. Das Imitieren eines Telefongespräches ist eine gute Möglchkeit, die eigene Sprache spielerisch auszuprobieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: